Case Study Feuerwehr Gasflaschen

Erfolgreiche Anwendung des Wasserstrahls bei der Punktion von Gasflaschen zur Druckentlastung

Im Februar 2024 führten Alexander Dölger und Manfred Hagenbrink eine eindrucksvolle Demonstration der ANT Wasserstrahl-Suspensionstechnologie durch, die die Effektivität und Vielseitigkeit unserer Produkte unter Beweis stellte. Die Veranstaltung fand auf dem Übungsgelände einer renommierten Feuerwehreinrichtung statt und zielte darauf ab, die Funktionalität und Leistungsfähigkeit von miniMACE, Kamerasystem und dem 2-Achs-Schneidtisch live vorzuführen.

Die Brandbekämpfungseinheit wandte sich auf Empfehlung eines Dritten an uns, da sie eine zuverlässige Lösung für das sichere Druckentlasten von Gasflaschen benötigte. Bisher wurden Bohrmethoden zur Druckentlastung ausprobiert, jedoch erwies sich die Andruckkraft des Bohrers als zu hoch. Dies führte entweder dazu, dass die Gasflasche wegrutschte oder umfiel, was als unpraktikabel und unsicher erachtet wurde.

2-Achser-freigestellt-1000-2

Die Demonstration umfasste die Punktierung von Gasflaschen in verschiedenen Szenarien:

Punktion einer leeren Gasflasche: Unser Wasser-Abrasiv-Gemisch ermöglicht eine schnelle Durchdringung der Stahlhülle innerhalb weniger Sekunden. Dabei beträgt die erzeugte Andruckkraft weniger als 35 Newton, und die Gasflasche bleibt stabil in ihrer Position.

Punktion einer teilgefüllten Gasflasche: Mit dem miniMACE System durchdringen wir die Wand sicher und ermöglichen eine kontrollierte Ablassung des verbleibenden Gases – und das alles aus sicherer Entfernung. 

Das positive Feedback der Feuerwehr und die erfolgreichen Tests bestätigte die Wirksamkeit und Praktikabilität unserer Produkte im Einsatz zur Neutralisation von Gasdruckbehältern.

Die erfolgreiche Demonstration eröffnet für unser Unternehmen neue Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Berufsfeuerwehren, des Löschzugs Gefahrengut und des Technischen Hilfswerks. 

Ähnliche Beiträge

Oberflächenreinigung von Bahnschienen – Case Study

Innovative Wasserstrahl-Oberflächenbehandlung entfernt effektiv Laub und andere Verschmutzungen von Bahnschienen. Dies erhöht die Reibung und trägt somit zur Sicherheit des Bahnbetriebs bei. Erfahren Sie mehr über unsere Testergebnisse!