DCH 1

Der DCH 1 ist ein WAS-Schnittführungssystem, das beim Rückbau in der Öl- und Gasindustrie im Rahmen der Stilllegung von Bohrlöchern (P&A) für das Schneiden von Multistring Casings und Rohren von innen eingesetzt wird.

Für den Einsatz in Tiefen > 150 m kann der DCH 1 mit einem CAir-System aufgerüstet werden, um die Schneidleistung für große Wassertiefen zu optimieren.

  • Für 7“ Rohre

  • Für Multistring Casings mit innerem 7“-Rohr und maximaler Wandstärke von 508 mm

  • Maximaler Druck der Wasser Abrasiv Suspension: 2.500 bar

  • Stufenlose Klemmung

  • Hydraulisch angetrieben

  • Endlose Drehung des Schneidkopfs

  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

  • ATEX-Richtlinie 2014/34/EU (optional, II 3 G IIB T3)

Varianten / Ähnliche Produkte

Haben Sie Fragen?

Unser Sales-Team hilft gerne weiter. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 16:30 Uhr

Blog